ZEIT für die Schule
Gamerin
sponsored post
ESportZ Logo
Veranstaltung

ESportZ: Wir bringen den E-Sport in Deutschlands Schulen

Computerspiele sind umstritten, wenngleich sich Bildungs­expertinnen und -experten mittler­weile einig sind, dass es bei Gaming um mehr geht als nur um Spiel und Spannung. Die Spielerinnen und Spieler trainieren Konzentration, Ausdauer, Selbstreflexion und voraus­schauendes Denken. Genauso werden Strategien erprobt, Teamgeist erlebt und Inklusion gelebt – Fähigkeiten, die auch in der Schule erworben werden.

Anknüpfend an das Bestreben, die Bildungs­einrichtungen zu digitalisieren, haben ZEIT für die Schule und die ESL im Herbst 2020 die Initiative „ESportZ“ ins Leben gerufen. Mit ihr wollen wir die im Online-Sport gelebten Kompetenzen und Werte an Deutschlands Schulen bringen – und zwar als Angebot für die 14- bis 20-Jährigen.

Auch 2021 erstellen wir in diesem Rahmen professionelle Unterrichts­materialien für die Sekundar­stufen I und II und machen den E-Sport mit einer nationalen Schul­meisterschaft erlebbar. Hierfür können sich deutschland­weit Mixed Teams aus Schüler*innen sowie Lehrkräften anmelden.

Die zentrale Message der Initiative: „In E-Sport steckt mehr als Gaming.“

ESportZ – die 2. Saison der E-Sport-Schulmeisterschaft

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Herbst 2020 setzen wir unser E-Sport-Schul­turnier auch 2021 fort – größer als je zuvor und mit dem inter­national sehr beliebten Spiel „League of Legends“!

Jetzt anmelden!
Männergruppe mit VR-Brillen
sponsored post
Themenschwerpunkt

Mobil in die Zukunft

E-Sport fördert Kompetenzen und Skills, die für die Berufswelt relevant sind: Strategisches Denken, Teamgeist, Fair Play. BMW unterstützt deshalb ESportZ, eine Initiative von ZEIT für die Schule und ESL.
2 x Unterrichtseinheit 3 x Artikel 1 x Interview