ZEIT für die Schule
ESportZ 2021
sponsored post
ESportZ Logo
Artikel

Über 530 Spieler*innen, 66 Teams, 7 K.O.-Runden, 1 großer Sieger – seit November 2021 läuft die zweite E-Sport-Schulmeisterschaft für Lehrkräfte und ihre Schüler*innen von ZEIT für die Schule und ESL. Seien Sie ab dem Viertelfinale live dabei, wenn die Teams um den Einzug in das Finale am 05. Februar 2021 spielen! Die Spiele werden live per YouTube und Twitch gestreamt; der YouTube-Stream wird am Tag der Austragungen hier eingebunden. Die Spiele werden von den erfahrenen E-Sportlern René Buttler (GRunner), Tim Weckfort (ProbablyCast) und Christopher Newton (Slogan) begleitet und kommentiert.

Dies sind die Termine:

Viertelfinale: Dienstag, 11.01. – Freitag, 14.01.2021, jeweils 18 – 20 Uhr

  • Spiel 1: OSZIMT OG0 vs. Bernstorff-Gymnasium Satrup (Dienstag, 11. Januar)
    Re-Live ansehen auf YouTube und Twitch.
  • Spiel 2: Hans Carossa Gymnasium Team 2 vs. Werner von Siemens Gymnasium (Mittwoch, 12. Januar)
    Re-Live ansehen auf YouTube und Twitch.
  • Spiel 3: Gymnasium In der Wüste vs. GSW Mainz (Donnerstag, 13. Januar)
    Re-Live ansehen auf YouTube und Twitch.
  • Spiel 4: Goethe LoL 1 vs. Eleonoren-Gymnasium Worms (Freitag, 14. Januar)
    Re-Live ansehen auf YouTube und Twitch.

Halbfinale: Donnerstag, 03.02.2021 & Freitag, 04.02.2021, jeweils 18 – 20 Uhr

  • Spiel 1: OSZIMT OG0 / Bernstorff-Gymnasium Satrup vs. Hans Carossa Gymnasium Team 2 / Werner von Siemens Gymnasium (Donnerstag, 03. Februar)
  • Spiel 2: Gymnasium In der Wüste / GSW Mainz vs. Goethe LoL 1 / Eleonoren-Gymnasium Worms (Freitag, 04. Februar)

Großes Finale und Spiel um Platz 3, live aus den ESL-Studios in Köln: Samstag, 05.02.2021, 14 – 20 Uhr

Das Spiel

„League of Legends“ ist ein teambasiertes Strategiespiel vom Publisher „Riot Games“, in dem zwei Teams mit je fünf starken Charakteren (Champions) gegeneinander antreten. Ziel des Spiels ist es, gemeinsam im Team die gegnerische Basis zu zerstören – wer dies als erstes schafft gewinnt die Runde.

„League of Legends“ ist ein sogenanntes „Free to play“-Videospiel, welches
kostenlos über die jeweilige Website heruntergeladen und anschließend gespielt werden kann. Gespielt wird “League of Legends” auf PCs, Laptops und Macs mit Windows oder MacOS (Systemanforderungen).

Für „League of Legends“ gilt ein USK-Rating ab 12 Jahren.

Der Gewinn

Alle Teilnehmer*innen an der ESportZ-Schulmeisterschaft erhalten ein kostenfreies, sechsmonatiges Digitalabonnement der ZEIT (ohne automatische Verlängerung).

Beide Finalistenteams erhalten ein Paket mit Merchandising-Artikeln von „League of Legends”. Zusätzlich erhalten die Spieler*innen beider Finalistenteams je einen Hextech-Crafting für das Spiel „League of Legends”.

Das siegreiche Team gewinnt ein Meet & Greet mit einem Spieler des international sehr erfolgreichen „League of Legends”-Team G2. Außerdem erhält jedes Teammitglied des siegreichen Teams ein signiertes G2-Trikot.

Die Teams

  • Jedes der maximal 128 Teams besteht aus insgesamt 12 Teammitglieder*innen aus einer Schule (gemischte Schulen sind nicht erlaubt): ein*e Teamleiter*in, fünf Spieler*innen sowie bis zu sechs Auswechsel­spieler*innen. Eine Schule darf auch mehrere Teams entsenden.
  • Team­leiter*in eines jeden Teams ist die Lehr­kraft. Sie meldet das Team für die Schul­meister­schaft an und koordiniert die Team­aktivitäten über die ESL-Turnierplattform (z.B. Absprachen mit dem zugeteilten Gegner, Eintragung von Ergebnissen, etc.). Die restlichen Spieler*innen eines jeden Teams benötigen keinen ESL Account und sollen sich im Falle eines bereits bestehenden Accounts nicht für das Turnier selbst anmelden. Selbstverständlich ist auch die Lehrkraft zum Spielen zugelassen. Es gilt: eine Lehrkraft darf maximal ein Team betreuen.
  • Das Mindestalter zur Teilnahme an der ESportZ-Schulmeisterschaft beträgt 12 Jahre.
  • Als Teamname fungiert der Name der Schule sowie die Teambezeichnung (z.B. die Klasse bzw. der Kurs, z.B. Max-Mustermann-Gymnasium, Klasse 7b).
  • Die Teammitglieder*innen vergeben sich individuelle Nicknames (Beschwörernamen/Summoner’s Name), nachdem sie sich League of Legends heruntergeladen, installiert und erstmalig gestartet haben.

Der Turnierablauf

Die Anmeldung zum Turnier war bis zum 24.10.2021 möglich. Die Turnierserie findet ausschließlich online im Zeitraum vom 15.11.2021 bis 05.02.2022 statt und wird im K.O.-System (Ausscheidungsmodus) gespielt, in dem pro Runde der Sieger weiterkommt und der Verlierer aus dem Turnier ausscheidet. Ab dem Viertelfinale werden alle Spiele des Turniers live auf Youtube und Twitch ausgestrahlt.

Bei Fragen rund um die Initiative ESportZ senden Sie uns gerne ein Mail an schule@zeit.de oder rufen Sie uns an unter der (0)40 – 3280 1334.
Bei Fragen rund um die Turnierserie nutzen Sie gerne den Support-Service der ESL.

Für alle interessierten Lehrkräfte veranstalteten wir am 04. Oktober ein kosten­freies Webinar zu ESportZ und dem Turnier. Im Rahmen des Webinars gaben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu E-Sport an sich, aber auch zur Teilnahme am Turnier und beantworteten gerne Ihre Fragen. Die Aufzeichnung des Webinars finden Sie hier, die Präsentation können Sie hier einsehen.

Das Finale der 1. ESportZ-Schulmeisterschaft

Am 05. Februar 2020 fand das Finale der 1. ESportZ-Schulmeisterschaft live aus den Studios der ESL in Köln statt. Vier Schulteams kämpften in „Splatoon 2“ um den begehrten Titel und den großen Gewinn: Bis zu 30 Nintendo Switch Konsolen sowie das Spiel Splatoon 2 erhielten die Finalisten für sich und ihre Klasse.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden