ZEIT für die Schule
sponsored post
Arbeitsblatt

In zwei Unterrichtseinheiten in Deutsch und Englisch gehen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern der Frage auf den Grund, in welcher Wirtschafts­welt wir leben wollen.

In der Unterrichtseinheit „Meine Vision für die Wirtschaft der Zukunft“ diskutieren Ihre Schülerinnen und Schüler das Spannungs­feld zwischen Wirtschafts­wachstum und Wachstums­kritik. Sie suchen in einer fiktiven Koalitions­verhandlung nach Kompromissen zwischen Wachstum und Nachhaltigkeit und entwerfen ein Moodboard, das ihre Vision einer zukunfts­weisenden Wirtschafts­welt visualisiert.

Mit der englischen Unterrichtseinheit „Towards a freemarket economy: economic transition in Europe“ lernen die Schülerinnen und Schüler die Wirtschafts­ordnung der EU und ihren politisch-wirtschaftlichen Wandel in den letzten 30 Jahren besser kennen und beschäftigen sich mit den grund­legenden Ideen des Ökonomen Adam Smith.

November 2021:

Wirtschaftswelt der Zukunft (Deutsch und Englisch)

Außerdem sind Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich mit Ihren Ideen am Schüler­wettbewerb „econo=me“ zu beteiligen, in dem es um unsere Wirtschafts­ordnung, die Soziale Markt­wirtschaft, und die Frage, ob und wie sie sich angesichts aktueller und zukünftiger Herausforderungen verändern sollte, geht. Teilnahmeschluss ist der 28.02.2022. Alle Informationen finden Sie hier: econo=me | Der Schülerwettbewerb Wirtschaft & Finanzen (econo-me.de)