ZEIT für die Schule
Artikel

Mit Unterstützung von Engagement Global

Alle zwei Jahre sucht der Song Contest den EINE WELT-Song: ein Lied, das sich inhaltlich mit globalen Fragestellungen und einer nachhaltigen Entwicklung auseinandersetzt. Dabei kann es zum Beispiel um Themen wie Frieden und Toleranz, Umweltschutz oder soziale Gerechtigkeit gehen. Teilnehmen können Solistinnen und Solisten, Bands sowie schulische und außerschulische Gruppen. Auch internationale Stimmen finden Gehör, denn Kinder und Jugendliche aus Ländern des Globalen Südens sind ebenfalls aufgerufen, am Song Contest teilzunehmen.

Der Song Contest im Unterricht

Sie sind Lehrkraft und möchten mit Ihrer Klasse am Song Contest teilnehmen? Der Wettbewerb eignet sich optimal für ein Projekt im Musikunterricht, auch im Verbund mit anderen Fächern wie Politik, Erdkunde oder Deutsch. Die inhaltliche Erarbeitung eines Themas und das Verfassen des Songtextes kann dann im entsprechenden Fachunterricht erfolgen.

Auf der Webseite www.eineweltsong.de finden Sie begleitendes Unterrichtsmaterial zum Song Contest mit übungen für den thematischen Einstieg, Tipps zum Songwriting und einer Anleitung zur digitalen Komposition von Songs mithilfe einer App. Für die Arbeit mit der App stellen wir außerdem unterstützende Videos und weitere Tipps auf der Webseite bereit, die sich direkt an Kinder und Jugendliche richten. Die Materialien können sowohl für die Gruppenarbeit im Musikunterricht als auch selbstständig genutzt werden, zum Beispiel im Digitalunterricht oder in der Freizeit. Außerdem gibt es auf der Webseite Samples unterschiedlicher Instrumente aus aller Welt, die heruntergeladen und für die digitale Komposition von Songbeiträgen verwendet werden können.

Didaktische Grundlagen, weitere Themenvorschläge und ein Kompetenzmodell zur Einbindung globaler Themen in den Musikunterricht finden Sie auch in der Teilausgabe Musik des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung.

© Engagement Global / Lena Siebrasse

Mitmachen und gewinnen

Natürlich gibt es bei all dem Engagement auch etwas zu gewinnen: Der erstplatzierte Song begleitet als der EINE WELT-Song die zehnte Runde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik als Hymne und gewinnt einen professionellen Musikvideodreh. Die zweit- und drittplatzierten Songs werden mit Geldpreisen ausgezeichnet. Zusätzlich werden der Afrika-Sonderpreis und erstmalig ein Sonderpreis für partnerschaftliche Zusammenarbeit verliehen. Außerdem gibt es einen neuen Sonderpreis für den besten Songtext. Der Song, der beim Online-User-Voting am besten abschneidet, sichert sich den Publikumspreis. Die besten 23 Songs werden professionell produziert und gemeinsam auf dem EINE-WELT-Album Vol. 4 veröffentlicht. Außerdem warten auf die Gewinnerinnen und Gewinner weitere Geld- und Sachpreise.

Es werden keine bereits perfekt komponierten und produzierten Songs erwartet – der Text und eine Gesangsmelodie genügen. Im Vordergrund stehen eine kreative Idee und die Botschaft, die mit dem Song vermittelt werden soll!

Alle Informationen zur Teilnahme und alle unterstützenden Materialien finden Sie unter www.eineweltsong.de. Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Spaß beim Musizieren und natürlich viel Erfolg!

Partner der Wettbewerbe

Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik und der Song Contest werden in jeder Runde von Partnern aus den Bereichen Zivilgesellschaft und Medien sowie von Fachpartnern unterstützt. In der Wettbewerbsrunde 2021/2022 sind dies: Cornelsen Verlag GmbH, Grundschulverband e.V., Kindernothilfe e.V., Plan International e.V., SPIESSER – Die Jugendzeitschrift, und Zeit für die Schule. Der Lugert Verlag GmbH & Co KG und der Verband deutscher Musikschulen e.V. sind Fachpartner des Song Contests. Darüber hinaus unterstützen prominente Patinnen und Paten den Song Contest. Mit von der Partie sind in der neuen Runde bisher die Musiker Albert N’Sanda und EES, die Sängerinnen Jamie-Lee Kriewitz und Joyce Candido, die Bands Banda Internationale und KAFVKA, die Moderatorinnen JESS und Johanna Klum und Musiker und Produzent Rico Montero.

Der Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ ist eine Begleitmaßnahme zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ und wird von Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt. Ziel der beiden Aktionen ist es, zentrale Themen der Globalisierung stärker ins Bewusstsein der Menschen zu rücken und dazu aufzufordern, sich an der nachhaltigen Gestaltung der EINEN WELT aktiv zu beteiligen.

Der Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ ist eine Begleitmaßnahme zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ und wird von Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt. Ziel der beiden Aktionen ist es, zentrale Themen der Globalisierung stärker ins Bewusstsein der Menschen zu rücken und dazu aufzufordern, sich an der nachhaltigen Gestaltung der EINEN WELT aktiv zu beteiligen.

Logo Eine Welt